sv-og-hanerau-hademarschen
  VPG
 

VPG

Unterordnung, Fährte und Schutzdienst sind die drei Bestandteile im VPG-Bereich.
VPG ist die Abkürzung für Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde.
Viele denken, dass der Hunde "scharf" gemacht wird - dies ist natürlich nicht korrekt!
Der Hund kann dabei seinen angeborenen Beutetrieb ausleben. Denn Beute jagen und fangen war schon bei den Wölfen lebensnotwendig. Die Beute ist in dem Fall der Schutzdienstärmel. Hund und Hundeführer trainieren auf einem hohen Grad an Gehorsam. Eine erfolgreiche Arbeit mit dem Hund erfordert Konsequenz und Einfühlungsvermögen! 


 
















 
  Heute waren schon 16960 Besucher (61583 Hits) hier!